Einsatz „Wohnungsbrand Mühlbachgasse“

Um ca. 15.30 wurden die Feuerwehren der Stadt Salzburg zu einem Wohnungsbrand in die Mühlbachgasse (Maxglan) gerufen. Gleich im Anschluss, nach Ankunft der Berufsfeuerwehr, ist Tank Gnigl mit einer Besetzung von 1:4 (5 Mann) am Einsatzort eingetroffen. Nach Meldung des Gruppenkommandanten bei der Einsatzleitung, konnte die FF Gnigl mit einem Atemschutztrupp die Berufsfeuerwehr bei der Suche nach Personen unterstützen. Im Anschluss wurde der Brand durch den Atemschutztrupp der FF Gnigl, gemeinsam mit dem Löschzug Liefering, bekämpft. Um zirka 16:20 Uhr konnte "Brand aus" gemeldet werden, dabei ist die Brandursache bis zu diesem Zeitpunkt noch unklar, jedoch wurde die Kriminalpolizei hinzugezogen. Verletzt wurde dabei niemand. Insgesamt waren zirka 40 Einsatzkräfte vor Ort.

https://youtu.be/ZZNXvGPE_dk

Mannschaftsstärke: 5 Mann
Fahrzeuge: Tank

©Foto: FMT Pictures (inkl. Video) / FF Gnigl