Freiwillige Feuerwehr der Stadt Salzburg
Löschzug Gnigl

T: 0662 / 64 05 02
F: 0662 / 45 62 02
E: gnigl@feuerwehr-salzburg.at
Freyhammerstraße 1, 5023 Salzburg

Kommandant
Löschzugskommandant BI Michael Adam
(Inhaltlich Verantwortlicher gemäß §10 Absatz 3 MDStV)

Pressereferent
FM Benjamin Enzinger


Die Freiwillige Feuerwehr ist im Magistrat der Stadt Salzburg der Abteilung 1 – Allgemeine und Bezirksverwaltung, in eigenverantwortlicher Leitung organisatorisch angegliedert
(Geregelt im Salzburger Feuerwehrgesetz, LGBl.Nr. 59/1978), siehe auch Amtsblatt 11/2004
Die Aufgaben sind die Abwehr von Gefahren, insbesondere Brandbekämpfung, Schadensbehebung und sonstige Hilfeleistungen im Sinne des Feuerwehrgesetzes und der Feuerpolizeiordnung. Weiters Mitwirkung in behördlichen Angelegenheiten und Beratung auf dem Gebiete der Brandverhütung.
Die FF Stadt Salzburg gliedert sich in 4 Löschzüge: LZ Bruderhof, LZ Gnigl, LZ Itzling und LZ Liefering.
Kommandant ist Abschnittsfeuerwehrkommandant BR Michael Leprich.

Offenlegung nach § 25 Mediengesetz

www.ff-gnigl.at ist eine Homepage, die von der Freiwilligen Feuerwehr des LZ Gnigl der Landeshauptstadt Salzburg betrieben wird.
In ihrer grundlegenden Ausrichtung will sie die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit für relevante Themen der Freiwilligen Feuerwehr Salzburg Stadt erhöhen und dient im Speziellen der Information und Beratung der Bürgerinnen und Bürger für die Aufgaben der Freiwilligen Feuerwehr.
Alle Informationen werden nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert und erstellt.
Sollte ein Fehler passieren, bedauern wir dies und sorgen für die rasche Richtigstellung, können für diesen Fall aber keine Haftung übernehmen. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers wieder.
Wir übernehmen weiters keine Verantwortung für externe Inhalte, auf die wir mittels Hyperlink verweisen und machen darauf aufmerksam, dass unser Informationsangebot laufenden Änderungen unterliegt.
Der Inhalt dieser Seiten einschließlich Logos, Fotos, Wappen etc. ist urheberrechtlich geschützt.
Die Informationen sind nur für die persönliche Verwendung bestimmt, eine weitergehende Nutzung wie Veröffentlichung und Vervielfältigung bedarf der Zustimmung der Freiwilligen Feuerwehr Salzburg Stadt.
Davon ausgenommen sind die offiziellen Mitteilungen (z.B. Presseaussendungen) der Freiwilligen Feuerwehr Salzburg Stadt.