Heutige Übungsannahme war ein Verkehrsunfall von 2 PKW, bei welchen es im Anschluss zu einem Brand kam.

Mittels schwerem Atemschutz wurde der Brand gelöscht und im Anschluss mit der Rettung der Personen begonnen.

Ein herzliches Dankeschön an die Fa. Kühne und Nagel, welche uns das Übungsgelände zur Verfügung stellte.

Mannschaftsstärke: 16 Mann