Übung “Wasserwerfer & Co”

Am heutigen Übungsabend standen das richtige arbeiten mit dem Wasserwerfer auf dem Plan sowie diverse weitere wasserführende Gerätschaften. Gerade bei größeren Bränden, wo mehr Wasser als sonst benötigt wird, werden diese eingesetzt. KameradInnen die vor kurzem den "Maschinisten" erworben haben, konnten zeitgleich ihr Wissen am Tank auffrischen.

Mannschaftsstärke: 16 Mann
Fahrzeuge: Tank Gnigl, Pumpe 2 Gnigl